Sind Sie Theologin oder Theologe? Oder gehören Sie zu deren Familien? Und möchten Sie die Arbeit der Hilfsstelle unterstützen und anderen helfen? Oder benötigen Sie selbst Hilfe? Dann können Sie bei uns Mitglied werden.

Wie wird man Mitglied

Die Mitgliedschaft wird auf schriftlichen Antrag (den Sie hier auch online stellen können) durch Beschluss des Vorstandes erworben. Gegen eine ablehnende Entscheidung des Vorstandes kann der Antragsteller Beschwerde einlegen, über die die nächste Mitgliederversammlung entscheidet. (Satzung § 5,2) Mit dem Aufnahmeantrag erkennen Sie die Vereinssatzung und die Beitragsordnung an.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25,00 EUR pro Kalenderjahr. Sind mehrere Familienangehörige Mitglied, zahlt jeder Familienangehörige 12,50 EUR pro Jahr. Auf Antrag wird der Beitrag in Notlagen erlassen. Die Freistellung erteilt der Vorsitzende auf Vorstandsbeschluss.

ONLINE-AUFNAHMEANTRAG

    
CAPTCHA

Unsere Beratungsstelle unterstützt und vernetzt pastorale Helfer mit Informationen und Ressourcen ...

JSN Mico template designed by JoomlaShine.com