Wenn man nicht mehr weiter weiß

Verkünder göttlicher Allmacht werden oft Zeugen menschlicher Ohnmacht. Wenn niemand mehr weiter weiß, verkörpern sie die letzte Hoffnung. 

Mehr

Gezielt helfen

Die Bereitschaft, Menschen in Not zu helfen, ist groß. Hilfsorganisationen mobilisieren und koordinieren Helfer und Hilfen nach Bedarf und Verfügbarkeit. 

Mehr

Helfer in Not

Wer sich einsetzt, setzt sich aus. Theologen können schnell in die Schusslinie geraten. Genauso schnell wenden sich Kirchen und Kollegen dann ab.

Mehr

VERWALTUNGSGERICHT STUTTGART

Az.: 17 K 4775/99 23. Mai 2000

Urteil im Namen des Volkes

In der Verwaltungsrechtssache

***,

-Kläger-

prozessbevollmächtigt:

Rechtsanwälte ,

gegen

Evangelische Landeskirche in Württemberg,

vertreten d.d. Oberkirchenrat,

Gänsheidestraße 4, 70194 Stuttgart,

-Beklagte-

prozessbevollmachtigt:

Rechtsanwälte,

wegen

Versetzung in den Wartestand

hat die 17. Kammer des Verwaltungsgerichts Stuttgart aufgrund der mündlichen

Verhandlung vom 10. Mai 2000 durch

die Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht ***

den Richter am Verwaltungsgericht ***

die Richterin am Verwaltungsgericht ***

die ehrenamtliche Richterin ***

die ehrenamtliche Richterin ***

am 10. Mai 2000 für Recht erkannt;

Helfen

Log-in

Wer ist Online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Beratungsstelle unterstützt und vernetzt pastorale Helfer mit Informationen und Ressourcen ...

Mitglied werden können Theologinnen und Theologen, die anderen helfen und/oder Hilfe benötigen ...

Fördermitglied werden und Zeit oder Geld spenden kann jeder, der unsere Arbeit unterstützen möchte ...

JSN Mico template designed by JoomlaShine.com